Aktuelles

Die Welttags-Wochen 2018

20 Klassen der umliegenden Schulen aus u.a. Kaufering, Lengenfeld, Denklingen, Penzing, Erpfting und Apfeldorf besuchten uns dieses Jahr wieder über 4 Wochen lang zum Welttag des Buches und erfuhren bei meist sehr schönem Wetter, dass ein Buch einen weiten Weg zurücklegt; von der ersten Idee eines Autors bis in die Hände eines kleinen oder großen Käufers. 

In einen spannenden Vormittag verpackt, lernten die fast 400 Kinder der 4., 5. und 6. Klassen alles Wichtige über die Entstehung eines Buches und konnten sich im Garten austoben, an der Schnitzeljagd teilnehmen oder im neuen Eingangsbereich in Ruhe schmökern. Das Wetter hielt die ganze Zeit und so konnten wir bis auf zwei Ausnahmen jedes Mal im Gartenpavillon vorlesen. Der Klasse aus Penzing wurde auch noch von Frau Rupp von der Metzgerei Lechle eine Brotzeit spendiert:-). Es hat wieder sehr viel Spaß gemacht und den Schülern auf spannende Art und Weise die Welt der Bücher und des Lesens näher gebracht.

Auch die GewinneInnen der Schnitzeljagd stehen fest und sind mit Foto hier unter dem Artikel in der Gallerie zu finden.:-)

Unsere Feier zum Welttag des Buches 2018

Wie schön so ein Fest sein kann, das durften wir am vorletzten Samstag zu Ehren des Welttags des Buches wieder erleben. Die zahlreichen Kinder hatten bei schönstem Sonnenschein großen Spaß an unserer Schnitzeljagd im Garten und für Groß und Klein gab es neben zahlreichen Leckereien, viel an passender Lektüre zu entdecken und sogar als Buchgeschenk mitzunehmen.

 

Dieses Jahr las Frau Welz für die Kleineren ab 3 Jahren im Gartenpavillon und für die größeren Kinder und Erwachsenen hatten wir sogar Autorenbesuch. Michael Rauch las aus seinem  Abenteuerroman "Team Hecpar" und sorgte mit humorvollen und spannenden Passagen für ausgelassene Stimmung. Die anschließende Signierstunde war dann der krönende Abschluss eines rundherum schönen Tages für alle Beteiligten! Vielen Dank für Euer und Ihr Kommen und eine gemeinsame Feier rund um die Welt der Bücher!

Bücherfest und Autorenlesung am 21.April:

Hier möchten wir unser Programm zum Bücherfest am Samstag, den 21. April vorstellen (9 bis 16 Uhr):

  • Bücherstöbern, Kaffee und Kuchen den ganzen Tag
  • Schnitzeljagd den ganzen Tag (ab ca. 8 Jahren oder mit Hilfe der Größeren;)
  • Vorlesen für die Jüngsten ab 3 Jahren um ca. 11 Uhr und 15 Uhr
  • Autorenlesung ab ca. 12 Jahren von ca. 14 bis 16 Uhr
  • Außerdem: Kuchen/Getränke und ein Buchgeschenk für alle kleinen &großen Besucher


Anlässlich unserer kleinen Feier wird es, wie angekündigt, auch eine Autorenlesung geben.
Wir freuen uns sehr, dass Michael Rauch, Autor des Titels "Team Hecpar" uns besuchen und aus seinem Buch lesen wird.

 Zum Inhalt seines sehr gelungenen und spannenden Abenteuerromans:
Der Pilot Hec wird mit einer dubiosen Lieferung ohne bekannten Zielort beauftragt. Als er auf seiner Reise Opfer einer teuflischen Sabotage wird, ist ihm klar: Jemand hat es auf ihn abgesehen. Zusammen mit Par, einem fähigen Agenten, versucht er Licht ins Dunkel zu bringen und den Sandmassen der Wüste Gobi unbeschadet zu entkommen. Doch ihr unbekannter Gegner scheint immer einen Schritt voraus zu sein.



Testleser – Eine neue Rubrik auf unserer Website

Um unseren Lesern möglichst authentische Buchempfehlungen geben zu können, haben wir auf der Unterseite "Testleser" Buchempfehlungen für Leser verschiedener Altersgruppen eingestellt. Wir werden diesen Bereich regelmäßig aktualisieren und erweitern.

Viel Spaß bei der Lektüre, die Ihnen hoffentlich Anregungen bringen wird.